Ausflug in den Holiday-Park


Am 09.09.2021 hat der Förderverein der Schule zu einem Schulausflug in dem Holiday Park eingeladen. Als alle Schüler in den Klassen waren, haben die Lehrerinnen und Lehrer nach dem Coronaselbsttest die Namen der Oberstufenschüler aufgeschrieben, die in Gruppen zusammenlaufen wollten. Danach sind alle zu den Bussen gelaufen, eingestiegen und dann gemeinsam nach Haßloch gefahren. Als wir im Holiday Park waren, haben wir alle Armbänder bekommen, damit wir die Fahrgeschäfte fahren konnten. Als nächstes haben wir ein Foto von der Oberstufe gemacht. Nachdem wir unseren Treffpunkt ausgewählt und die Uhrzeit festgelegt hatten, wann wir uns dort treffen, sind die Oberstufenschüler in 4er Gruppen losgelaufen und sind die verschiedenen Fahrgeschäfte für 2 Stunden gefahren. Nachdem wir uns wieder getroffen hatten, sind wir alle gemeinsam mit dem Dinosplash gefahren. Danach haben wir uns in zwei Gruppen aufgeteilt: die erste Gruppe fuhr mit der Geisterbahn und die zweite Gruppe ist die Wickie-Bootfahrt und den Wickiesplash gefahren. Am Ende haben wir uns wieder am Treffpunkt getroffen, sind wir zum Ausgang gelaufen und haben auf die anderen Klassen gewartet. Als alle da waren, sind wir alle wieder in den Bus eingestiegen und zur Schule gefahren.