Ausflug ins Planetarium


Am 1. Juli 2016 ist die Klasse 7 nach Mannheim ins Planetarium gefahren. Zuerst hat Frau Köberlein die Eintrittskarten besorgt. Nachdem wir unsere Taschen in die Schließfächer gepackt haben, sind wir in den großen Kuppelsaal gegangen. Da gab es coole Stühle, die man drehen und nach hinten legen konnte, zum Ausruhen. Wir haben es uns bequem gemacht und dann hat uns ein Mitarbeiter begrüßt. Jetzt wurde es dunkel und an der Decke waren unzählige Sterne zu sehen. Wir haben die Planeten entdeckt und Sternzeichen kennen gelernt.

Dann bin ich leider eingeschlafen. Zum Schluss haben alle applaudiert.

Nach dem Besuch im Planetarium haben wir alle noch ein Eis gegessen. Auch sind wir durch die Stadt gegangen und waren etwas shoppen.

Es war ein schöner Tag.

Text: Sibel und Asul