Schulprofil


Die Wonnegauschule Osthofen ist eine Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen und Sprache: „Sonderpädagogische Förderung hat die Aufgabe, Schülerinnen und Schüler unter Berücksichtigung ihrer individuellen Möglichkeiten zum selbständigen und gemeinsamen Leben, Lernen und Handeln zu befähigen. Sie bietet den Schülerinnen und Schülern Hilfe und Orientierung bei der Übernahme von Werten und […]

Schule mit Förderschwerpunkt Lernen und Sprache


Pädagogik des Willkommenheißens: Wahrnehmen – Annehmen – Befähigen Oberstes Ziel unserer Arbeit ist die Förderung unserer Schülerinnen und Schüler, so dass möglichst viele nach einer Zeit der Stabilisierung und der Schließung von Lücken im Lernstoff wieder in die Regelschule zurückgeführt werden könne. Wir  schauen, was die Kinder mitbringen. Unser Fokus […]

Wie wir arbeiten: Pädagogigsche Prämissen und Leitlinien


Abschluss: Die Wonnegauschule führt als Schule mit dem Förderschwerpunkt Lernen zum Bildungsziel der Besonderen Berufsreife. Danach besteht für alle SchülerInnen die Möglichkeit, durch den Besuch des Berufsvorbereitungsjahres (BVJ) an einer Berufsbildenden Schule oder im Berufsbildungswerk Worms (BBW) die Allegemeine Berufsreife zu erlangen. Darüber hinaus gibt es an der Wonnegauschule drei […]

Abschluss & Rückschulungsmodelle der Wonnegauschule



Die „Schülerbude“ Die „Schülerbude“ ist ein eigenverantwortlicher Pausenverkauf unter der Leitung von Frau Huckebrink. Jeder Mitarbeiter erhält hier die Gelegenheit, Erfahrungen zu machen, die über das alltägliche Lernen in der Schule hinausgehen. Das Team besteht aus ca. 10 Schülern der Klassen 7/8/9. Folgende Tätigkeiten liegen in der Hand der Schüler: […]

„Schülerbude“ & „Schülercafé“ – Unsere Schülerfirmen


In der „Werkstatt“ werden Fertigkeiten vermittelt, die mit dem Handwerksberuf zusammenhängen. Dabei werden primär die handwerklichen Aspekte mit vollständigen Arbeitsabläufen in den Mittelpunkt gestellt. Dazu gehören der Umgang mit verschiedenen Materialien, mit Werkzeugen und deren Reinigung und Pflege, das Arbeiten auf Leitern und Gerüsten, das Arbeiten im Freien und im […]

„Die Werkstatt – fit for work“: Hinführung zur Arbeitswelt


Seit dem Schuljahr 2009/ 10 sind wir Medienkompetenzschule und nehmen am rheinland-pfälzischen Landesprogramm „Medienkompetenz macht Schule“ teil. Unsere Schule verfügt über eine technische Grundausstattung, die es ermöglicht im Unterricht und in Projekten mit ganzen Klassen medienpädagogisch zu arbeiten. Dazu gehören mehrere interaktive Whiteboards, ein Klassensatz Laptops, ein Klassensatz Tablets, ein […]

Medienkompetenzschule



Als Modellschule im Netzwerk für nachhaltige Entwicklung orientieren wir uns schon lange an den Grundlagen nachhaltiger Bildung. Deshalb wurde uns am 21. Oktober 2017 die Urkunde als BNE-Schule verliehen. Folgenden Ziele, Aspekte und Projekte sind beispielhaft für Bildung für nachhaltige Entwicklung an unserer Schule: Partizipation und Mitbestimmung der Schüler und […]

Netzwerksschule: Bildung für nachhaltige Entwicklung


Stammschule für Integrierte Förderung Lehrerinnen und Lehrer der Wonnegauschule unterrichten kooperativ in den Grundschulen des Einzugsgebietes, fördern Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten integriert im Klassenverband und beraten Kolleginnen und Kollegen der Grundschulen. Hierfür stehen 25 Lehrerwochenstunden zur Verfügung.   Stammschule für Schwerpunktschulen Als Stammschule für die Schwerpunktgrundschule am Sonnenberg in […]

Stammschule für Integrierte Förderung und für Schwerpunktschulen


13.07.1973 Die Sonderschule für Lernbehinderte (SfL) Osthofen wird errichtet. Herr SL Dieter Muth wird zum Schulleiter ernannt. 22.10.1973 Der Unterricht beginnt in der ehemaligen Bismarckschule (heute Stadtbücherei). Es gibt die Klassen U I (1. und 2. Schuljahr) und U II (3. und 4. Schuljahr) mit 43 Schülerinnen und Schülern. Das […]

Die Geschichte der Wonnegauschule



2013 – Deichmann Förderpreis für Integration, Preisgeld 1000 €   2012 & 2011 – Finalisten mit dem Projekt „Handwerkstatt“ in zwei bundesweiten Wettbewerben: „Mixed Up“ – Wettbewerb vom Bundesministerium für Famile, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) und der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung e.V. (BKJ) „Kinder zum Olymp!“ – Wettbewerb […]

Erfolgreiche Teilnahme an Wettbewerben


1.Stunde 7.45 – 8.30 2. Stunde 8.30 – 9.15 Pause 9.15 – 9.30 3.Stunde 9.30 – 10.15 4.Stunde 10.15 – 11.00  Pause 11.00 – 11.15 5.Stunde 11.15 – 12.00 6.Stunde 12.00 – 12.45 Mensa 12.45 – 13.30 HA-Zeit 13.45 – 14.30 AG 14.30 – 15.15 AG 15.15 – 16.00 Freitags […]

Unterrichtszeiten


Das Zusammenleben in der Schule funktioniert nur, wenn sich alle an folgende Regeln halten:   Schulordnung Die Anweisungen der Lehrkräfte sind zu befolgen. Vor Unterrichtsbeginn und in den Pausen sind wir nicht im Schulhaus. Das Verlassen des Schulgeländes ist nur nach Absprache mit einer Lehrkraft erlaubt. Jede Form von körperlicher […]

Schulordnung & Regeln