Das war der Tag der offenen Tür 2017!


Bei strahlendem Frühlingswetter öffnete die Wonnegauschule am Freitag, 31. März 2017 der interessierten Öffentlichkeit ihre Türen:

Einblick in den Unterricht der Klasse 9

Einblick in den Unterricht der Klasse 9

Mit einem Kuchenbuffet und Kaffee wurden die Gäste bereits im Eingang begrüßt, bevor alle Schülerinnen und Schüler in der Schulversammlung die Ergebnisse ihrer Lernvorbereitungen der letzten Wochen präsentierten.

Klassen 4-6 singen ein Mutmachlied der Maori.

Die Klassen 4-6 singen ein Mutmachlied der Maori.

Von Erläuterung der Jahresuhr am Beispiel Frühling durch Klasse 2-3, über ein Mutmachlied der Maori der Klassen 4-6, das die Gäste zum Mitmachen animierte, führte die Reise durch den schulischen Alltag an der Wonnegauschule zu den aktuellen Projekten der Klassen 7 bis 9.

Interessante Möglichkeiten die Tageszeitung zu lesen und mit Artikeln und Fotos interessante Objekte zu gestalten eröffneten die Klassen 7 und 8, die derzeit am Projekt „Schüler lesen Zeitung“ teilnehmen. Die SchülerInnen errechneten auch, wieviel sie die täglich kostenlos zur Verfügung gestellten Tageszeitungen kosten würden und drückten so ihren Dank und ihre Wertschätzung für das Projekt aus.

Voller Stolz präsentierten die Achtklässler ihre Praktikumsergebnisse und Klasse9 stellte ihr neuestes Medienprojekt „Achterbahn“ vor, das mit Unterstützung durch die beiden Bundestagsabgeordneten Jan Metzler und Markus Held im Mai in Berlin präsentiert werden wird.

Die Arbeitslehre-Gruppen erläuterten ihre ersten Projekte an der Nähmaschine.

Die Arbeitslehre-Gruppen erläuterten ihre ersten Projekte an der Nähmaschine.

Die Klasse 8 stellte ihre Erfahrungen aus den zweiwöchigen Betriebspraktika dar.

Die Klasse 8 stellte ihre Erfahrungen aus den zweiwöchigen Betriebspraktika dar.

Im Anschluss an die gut besuchte Schulversammlung hatten die Gäste die Möglichkeit, in Küche und Werkräumen an der Herstellung von Osterkeksen, Knoblauch-Kräuterbrot oder am Arbeiten mit Tonplatten Teil zu nehmen.

In der Küche…

… und im Unterricht.

Im Schulhof konnte Mofa gefahren, auf der Slackline balanciert oder mit Diabolos und Tellern jongliert werden.

Die Homepage- AG ließ sich bei der Gestaltung der Homepage und dem Erstellen neuer Artikel über die Schulter blicken, in der Bücherei-AG konnte geschmökert werden.

Schüler*innen der Homepage-AG führten Umfragen unter den Gästen.

Schüler*innen der Homepage-AG führten Umfragen unter den Gästen durch.

Die Teilnehmenden der Box-AG zeigten auf dem Schulhof ihr Können.

Die Teilnehmenden der Box-AG zeigten auf dem Schulhof ihr Können.

Geschicklichkeitstraining auf der Slackline.

Geschicklichkeitstraining auf der Slackline.

Abgerundet wurde das Angebot durch unterschiedliche Gesprächsmöglichkeiten mit Lehrpersonal und Schulleitung.

Eine weitere Möglichkeit, die Wonnegauschule kennen zu lernen bietet sich am 5. Mai 2017. Um 10.00 Uhr werden dann die Ergebnisse der Projektwoche präsentiert und ebenfalls wieder die Türen für alle an der Arbeit der Schule interessierten Menschen geöffnet.

Auch am 5. Mai 2017 freuen sich die Schülerinnen und Schüler der Wonnegauschule über viele interessierte BesucherInnen.

Fotos: Daniel