In der Weihnachtsbäckerei


Wir, die Klasse 5 sind am 28. November 2017 mit Frau Herrmann in die K & U Bäckerei zum Edeka und haben Plätzchen gebacken. Kerstin und Janine haben uns dort begrüßt und die Weihnachtsbäckerei mit uns durchgeführt.

Als allererstes haben wir unsere Hände gewaschen. Dann haben wir auf den Tisch Mehl gestreut und unsere Teigklumpen mit einem Nudelholz ausgerollt.

Die Bäckerei stiftete den Teig, das Dekomaterial und stellte uns alle Hilfsmittel zur Verfügung.

Als nächstes haben wir mit Weihnachtsförmchen Plätzchen ausgestochen. Jeder hat seine Plätzchen auf ein Backblech gelegt und mit Ei bepinselt. Dann haben wir die Plätzchen noch mit Zuckerstreuseln und Mandeln dekoriert. Nachdem die Plätzchen aus dem Ofen kamen, packten wir die Plätzchen in Tüten und halfen beim Aufräumen.

Am nächsten Tag haben wir die Plätzchen in kleine Boxen für unseren Adventskalender getan. Nun erzählt uns Frau Herrmann jeden Morgen eine Geschichte und wir dürfen dazu ein Plätzchen essen. Die restlichen Plätzchen durften wir mit nach Hause nehmen.

So lecker sahen die fertigen Plätzchen aus!

Text: Alessio mit Lorensa / Fotos: Frau Herrmann