Seifenformen als Geschenk


seifen01

Heute haben wir mit Frau Huckebrink und mit Herrn Hentschel eine kreative Aktion gemacht und eigene Seifen hergestellt.

seifen02

Am Anfang hat Herr Hentschel uns das Rezept ausgeteilt und wir haben es zusammen vorgelesen. Dann haben wir angefangen die Zutaten zu mischen: 200g Natron, 100g Zitronensäure, 60g Speisestärke oder Maisstärke, 75g Kokosfett oder Kokosöl in eine Schüssel hineingegeben und vermischt.

seifen05

Danach mussten wir die Seifenmasse in Formen drücken. Die Formen wurden in den Kühlschrank reingelegt. Dort wurden die Seifen ungefähr eine halben Stunde gekühlt. Danach wurden die Seifen aus den Formen raus geholt. Das lassen wir nun alles erst einmal bis Montag liegen. Nächste Woche werden wir die Seifen verpacken und mit nach Hause nehmen. Dann behalten wir sie selber oder haben ein schönes Geschenk für Weihnachten oder Geburtstage.

Text und Fotos: Julia und Celine