Wir machen den Fahrradführerschein


Ein Polizist und eine Polizistin führten mit uns das Training für den Fahrradführerschein auf dem Platz vor der Wonnegauhalle durch. Dort waren Fahrspuren aufgezeichnet und eine Strecke mit Baustelle, Hindernissen und Verkehrsschildern aufgebaut. Wir haben gelernt, wie man vorsichtig entsprechend der Verkehrsregeln fährt, z.B. dass man nach hinten schauen muss, wenn man abbiegen möchte und dass man am Stopp-Schild stehen bleiben muss. Dann haben wir geübt nach rechts oder links abzubiegen. Dazu haben wir Vorfahrtsregeln gelernt und wie man an parkenden Autos vorbei fährt. Zum Schluss hatten wir eine theoretische Prüfung in der Schule und eine praktische Prüfung auf dem Trainingsplatz. Wer beide Prüfungen bestanden hatte, erhielt den Fahrradführerschein.

Text: Alyssa, Domenic                                                                     Fotos: Hentschel